Home        Landwirtschaftlicher Betrieb

Produkte

Das Gold der Erde

Das native Olivenöl, die kostbare Essenz der Erde, wird in der Tenuta Monacelli aus den jahrhundertealten Olivenbäumen und mit traditionellen Methoden auf zwei verschiedene Arten hergestellt: ein Nektar, den die Natur uns nach langen Monaten des Wartens und der Pflege zugesteht.

Unsere Öle von intensivem Duft entstehen durch die harmonische Verbindung von drei Olivensorten, Ogliarola, Cellina und Coratina, die mit Sorgfalt in allen Phasen, von der Ernte bis zum Mahlen, verarbeitet werden.

Die „Tenuta Monacelli“ und „Franky Piccinni“ sind die viel sagendsten Namen dieser zwei Typologien und sie erzählen von der Liebe für das Land, seine Ressourcen und seine Gaben, die von Generation zu Generation weitergegeben werden.

 

Die Oliven werden mit einem Rüttler und Netzen in der richtigen Reifezeit geerntet und unmittelbar in die Ölmühle gebracht, um die Gärung der Frucht zu vermeiden (einer der Hauptgründe für Öle von geringer Qualität), und werden dort kalt gepresst.

Für die Aufbewahrung und die natürliche Klärung des Öls werden moderne Edelstahltanks eingesetzt.

Die Qualität unserer Öle wird durch die Rückverfolgbarkeit der Fertigungskette gewährleistet.

 

Natives Olivenöl “Tenuta Monacelli”

Ein Öl von umhüllendem Duft, mit einem Hauch von Moos und Nuancen von Walnuss und Heu. Süßer Geschmack und Wahrnehmung einer feinen und rauen Note von Trockenheit bzw. Adstringenz. Ausgezeichnet zu Fisch, reichen Salaten, Risotto und zu jedem warmen Gericht.

Gewonnen aus einer geschickten Mischung der Olivensorten Ogliarole und Cellina di Nardò.

 

 

 

Natives Olivenöl “Franky Piccinni”

Es weist ein entschlossenes und ausgeglichenes Aroma sowie eine gute Fließfähigkeit auf und hinterlässt ein samtiges Gefühl, den leichten Geschmack von Walnuss, Bittermandel, gemähtem Gras und einen Hauch von Artischocken. Ideal als rohes Öl bei Eintöpfen und Gemüsesuppen, doch auch auf gekochtem Rindfleisch, bei der Zubereitung von Schmorfleisch, frittiertem Fleisch und Wildbret. Gewonnen aus einer geschickten Mischung der Olivensorten Ogliarole, Cellina di Nardò und Coratina.